Wurmfarn #1126904



Wurmfarn
Dryopteris filix-mas

Eltern
#1037386 und #126079
(Stammbaum anzeigen)

Farne gab es schon im Karbon, also vor etwa 400 Millionen Jahren. Zu dieser Zeit wuchsen sie noch Baumhoch. Daher werden sie meist auch als Baumfarne bezeichnet. Zusammen mit Schachtelhalm und Bärlappgewächsen bildeten sie riesige Wälder. Seinen Namen hat der Wurmfarn nicht nur aufgrund der wurmähnlichen Form seiner Sori sondern auch, weil er früher als Heilmittel gegen Bandwurmbefall eingesetzt wurde.

Aktueller Standpunkt
In WillowChartreuse's Gewächshaus.

09.07.2024, 21:39:03
Komplett ausgewachsen.

05.07.2024, 22:39:02
Der Samen fängt an zu keimen.

01.07.2024, 07:54:34
Eingesammelt von WillowChartreuse.

26.06.2024, 20:10:59
Eingesammelt von Olias.

28.05.2024, 16:49:14
Eingesammelt von sybani.

28.05.2024, 16:49:14
Gezüchtet von sybani.